UNSERE TENUTA

Das Bauernhaus Tenuta la Romana aus dem 18. Jahrhundert  wurde 2004 mit Sorgfalt und Respekt vor der ursprünglichen Architektur komplett renoviert, um den Gästen einen angenehmen und unvergesslichen Aufenthalt zu bieten. Umgeben von der Schönheit und Ruhe der Landschaft des Monferratos, im Herzen des wunderschönen Langhe-Monferrato Gebiets, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, werden Sie ein entspannendes und erholsames Erlebnis erleben.

Die Tenuta befindet sich in einer Panoramalage zwischen den harmonischen Hügeln des Monferratos und der Langhe und ist von einer Grünfläche von mehr als 40 Hektar umgeben: schöne Weinberge und  ein See mit kleinen Wäldern, die reich an Trüffelpflanzen und Pappeln sind. Ein idealer Ort für erholsame Spaziergänge oder Mountainbiketouren in dem Naturschutzgebiet, das uns umgibt, zwischen Hasen, Eichhörnchen, Fasanen und Rehwild.

Hier kann man das Chaos der Stadt vergessen und die Augen in das unberührte Grün unserer Landschaft tauchen.  Wo man sich entspannt, im Rhythmus des süßen Klangs der Natur aufwacht, im Wald spazieren geht und die Einfachheit und Authentizität wieder entdecken kann, die für die Wiederherstellung von Körper und Geist unerlässlich sind.

Die Umgebung unserer Tenuta

Unsere Zimmer sind mit Eleganz und einem Hauch von Romantik ausgestattet, um eine warme und einladende Atmosphäre zu schaffen. Die Empfangs- und Entspannungslounge befindet sich unter den warmen Backsteingewölben, während die Wendeltreppe, die nach oben führt, von einer großen Glaskuppel beleuchtet wird.

Das Resort verfügt über große Zimmer, darunter romantische Suiten mit Himmelbetten und kleine Appartements, die mit allem Komfort und Service ausgestattet sind. Das Frühstück wird als Buffet serviert und bietet die besten lokalen Spezialitäten wie Haselnusskuchen oder Amaretti von Mombaruzzo, Aufschnitt und Käse von Roccaverano, Marmeladen, Honig, Bio-Produkte und andere Süßigkeiten, die in unserer Struktur hergestellt werden.

Die Geschichte unserer Tenuta

Es ist einer der ältesten Bauernhöfe in Nizza Monferrato. Es wird angenommen, dass es von 1500 bis 1700 zu den Grafen Cordara von Calamandrana gehörte. Von 1800 bis 1900 ging das Gut an die Grafen Veggi von Castelletto Molina über, die auch ihre Grabstätte errichteten. Die Gräfin Agliaca von Ricaldone, Neffe des Herzogs von Genua, verkaufte das Bauernhaus an einen gewissen Thea von Acqui, der es Ende 1900 an Giuseppe Derda, einen Industriellen aus Fossano, verkaufte.

Dr. Giovanni Rjneri und seine Frau, Gräfin Tina Ginanni Corradini, lebten bis 1980 in l’Arman-na. Dr. Rejneri erbt das Bauernhaus von seinem Vater, einem Notar in Benevagienna, der es 1930 vom Industriellen Derda als Ausgleich für die in seinem Namen erbrachten professionellen Dienstleistungen erhielt (und es müssen sehr viele gewesen sein!).

Es war einmal, dass hier Rennpferde gezüchtet wurden und um 1950 gewann die reinrassige Stute „Gioconda“ mehrere Rennen. Damals war die Arman-na bekannt, weil der Besitzer ein sehr guter Lehrer war, der den Schülern für wenig oder gar nichts Unterricht gab.

Ursprung des Namens: In einem sehr alten Dokument heißt es: „ARMAN-NA“. Sicherlich ist dieser Name den Cordara zuzuschreiben, die sich viele Jahre in Rom aufgehalten haben und sich so an die Stadt erinnern wollten.

1

historisches Bauernhaus

2

Suiten

400

Jahre Geschichte

100

Entspannung

Hauptdienstleistungen

  • Schwimmbad (10.00-19.00 Uhr)
  • Wi-Fi
  • Restaurant
  • Veranstaltungsbereich
  • No kill fishing
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit lokalen Produkten
  • Veranstaltungsraum (100 qm2)
  • Veranstaltungsraum (300 qm2)
  • Garage (auf Anfrage)
  • Keine architektonischen Barrieren
  • Fahrrad / Roller / E-Bike-Verleih
  • Tägliche Zimmerreinigung
  • Flachbildfernseher
  • Minibar
  • Telefon im Zimmer

Hauptdienstleistungen

  • Höflichkeitsset
  • Klimatisierte Räume
  • Babybett (auf Anfrage)
  • Familienappartements
  • Appartements mit Kochnische
  • Reception 7/7
  • Kreditkartenzahlungen
  • Check-in: 14.30-20.30 Uhr und Check-out bis 11.00 Uhr.
  • Late check out je nach Verfügbarkeit
  • Broschüren und Reiseführer
  • Wellness-Behandlungen nach Vereinbarung,
  • Yogastunden
  • Personal Trainer
  • Vereinbarungen mit lokalen Aktivitäten
  • Pet friendly Resort

Zimmer

Zimmer Classic

Zimmer Deluxe

Zimmer Family

Zimmer Junior

Vierbettzimmerwohnung

Zimmer Superior

Zimmer Garden

Die Mission der Tenuta La Romana

Tenuta la Romana ist ein Ort der Entspannung und des Wohlbefindens, weit weg vom Chaos der Stadt und eingebettet in das unberührte Grün unserer Hügel. Das Resort ist für jede Art von Urlaub geeignet: von einem langen Aufenthalt bis zu einem kurzen Wochenende. Unser Ziel ist es, allen Gästen angenehme Momente zu bieten, dank einer einzigartigen Lage und einem hohen Maß an Gastlichkeit. Erwachen Sie im sanften Rhythmus der Natur, genießen Sie entspannende Spaziergänge durch unsere Landschaft und genießen Sie echte Geschmacksrichtungen: alles, um Körper und Geist wiederherzustellen. Jeder Bereich unseres Anwesens wird gepflegt, um Ihnen das beste Komforterlebnis zu bieten und Ihren Aufenthalt unvergesslich zu machen. Alle Mitarbeiter der Tenuta La Romana schenken dem Kunden große Aufmerksamkeit. Vom ersten Kontakt bis zum letzten Moment Ihres Aufenthaltes ist jede Ihrer Anfragen für uns eine wichtige Motivation, Ihren Aufenthalt im Resort zu einem besonderen Erlebnis zu machen, um immer eine gute Erinnerung daran zu haben.

Die Tenuta und ihr Gebiet. Langhe und Monferrato, Leidenschaft und Entdeckung

Was die Tenuta einzigartig macht, ist das Gebiet, in das wir eintauchen. In den Hügeln des Monferratos, in der Nähe von Nizza Monferrato, der Welthauptstadt von Barbera, gibt es ein Gebiet zu erkunden, das sich bis zur Langhe von Barolo und den Hügeln von Barbaresco erstreckt. Der Aufenthalt in der Tenuta La Romana bietet die Möglichkeit, zahlreiche Sport- und Freizeitaktivitäten in diesem Gebiet zu nutzen. Wir widmen einen wichtigen Raum den Outdoor-Aktivitäten, sowohl dem Sport als auch dem Wein und der Kultur, wo Sie alle Nuancen dieser herrlichen Landschaft voll genießen können.

Das Restaurant

Das Restaurant im alten Herrenhaus der Tenuta La Romana, einst Eigentum und Haus des Klerus, befindet sich in einem Naturschutzgebiet und wurde mit dem Ziel gegründet, die Ursprünge der piemontesischen Küche der Langhe und des Monferrato zu erhalten.

Nicht zu verpassen ist der reizende Weinkeller des Restaurants (der Crutin), in dem Sie die gewürzten Schinken zusammen mit unseren Weinen probieren können, die Torretta, von der  Sie einen bezaubernden Blick über das ganze Tal genießen können, und nur für die Gäste des Resorts kulinarische Vorschläge, die am Pool genossen werden können.

Der Chefkoch Fiore Grillo wird traditionelle piemontesische Gerichte, spezielle Pizza al tegamino und Meeresfrüchte anbieten. Alle gewürzt mit einem herzlichen und hochprofessionellen Empfang, einer großen Auswahl an Weinen aus der Region und der Kompetenz und Freundlichkeit des Chefs. Das Restaurant organisiert auch Kochkurse.

Monferrato und Langhe:

Entdecken Sie unser zauberhaftes Gebiet

Die Tenuta La Romana befindet sich in einer Panoramalage zwischen den harmonischen Hügeln von Monferrato und Langhe. Ein Gebiet, das 2014 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Es erstreckt sich zwischen Nizza Monferrato, der Hauptstadt von Barbera, und setzt sich in der Langa del Barolo und den Hügeln von Barbaresco fort. Eine Landschaft, in der Sie ein ästhetisches, kulturelles und sensorisches Erlebnis genießen können. Unsere Struktur bietet ihren Gästen zahlreiche Aktivitäten und Möglichkeiten, dieses schöne Gebiet zu erkunden.
www.paesaggivitivinicoli.it!

MONFERRATO UND LANGHE

Ihr Aufenthalt

mit einem Klick